Archäologie & Radfahren WEINVIERTEL

 

Weinviertel in Ostösterreich - Mit dem E-BIKE eine uralte antike Kulturlandschaft entdecken und die Geschichte und Archäologie der Region im besten Sinne des Wortes ganz gemütlich erfahren!

 

In der Archäologischen Fahrradwoche Weinviertel treten Sie untertags entspannt in die elektrisch verstärkten Pedale und genießen die pannonische Landschaft, besuchen faszinierende archäologische Stätten, aktuelle Grabungen und lassen abends im Kreise von Gleichgesinnten den Tag gemütlich in der Buschenschank ausklingen.

 

Geführt und begleitet wird die Gruppe von einem radtourerprobten Archäologen, der die Region und die hier einstmals beheimateten antiken Kulturen gut kennt und die Gruppe neben den Highlights der Woche auch zu kleinen versteckten Kostbarkeiten führt. 

 

Die von uns durchquerte pittoreske Landschaft ist sanft wellig bis eben, die befahrenen Strecken sind meist gemütliche Radwege, Güterwege und ruhige Nebenstraßen.

Natürlich besuchen wir die legendäre römische Provinzhauptstadt Carnuntum, werden aber auch weithin unbekannte prähistorische Wehrsiedlungen, römische Feldlager, hallstattzeitliche Hügelgräber und weitere Orte kennenlernen.

 

Auf den gerade stattfindenden Forschungs- und Notgrabungen sprechen wir mit den Archäologen und erfahren aus erster Hand brandaktuelle wissenschaftliche Ergebnisse.

 

Großes Gepäck wird täglich von Quartier zu Quartier geführt - nette Landhotels oder gemütlichen Pensionen. Abends hören wir jeweils einen archäologisch-historischen Vortrag über die Zielorte des nächsten Tages.  

Gefahren wird die Tour mit dem eigenen E-BIKE oder Fahrrad oder mit zur Verfügung gestellten Tourrädern oder E-Bikes (Miete E-Bike € 180,- pro Woche, Tourenrad € 100 pro Woche)

 

Termin: September 2018, Details folgen in Kürze!

Gruppengröße: Mindestens acht, maximal fünfzehn Personen

Preis: Details folgen in Kürze!

Detailprogramm auf Anfrage!